Das OFFIZIELLE PROFAN SUPPORT FORUM
Einsteigerfragen
PROFAN-Programmierung
Helfer & Tools
Anregungen & Vorschläge
PROFAN-NEWS
Die Regeln!
3 - Helfer & Tools

 Neues Thema  |  Zur Übersicht  |  Suchen  |  Einloggen   Neuerer Beitrag  |  Älteres Thema 
 XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.tnt4.ber2.deu.da.uu.net)
Datum:   04.10.08 22:36

Hallo zusammen,

auf http://mmj.mxii.com im Download-Bereich findet ihr ein kleines, sich noch in der Entwicklung befindliches XProfan-Lehrbuch für Programmier-Anfänger als PDF-Datei.

Siehe auch: http://xprofan.com/thread.core?t=6914.

Viel Spaß damit! :-)

Gruß
Dietmar



Nachricht bearbeitet (05.10.08 04:52)

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: David Strutz (---.hsd1.nj.comcast.net)
Datum:   05.10.08 04:43

Dietmar Horn schrieb:

> Hallo zusammen,
>
> auf http://http://mmj.mxii.com im Download-Bereich findet ihr
> ein kleines, sich noch in der Entwicklung befindliches
> XProfan-Lehrbuch für Programmier-Anfänger als PDF-Datei.
>
> Siehe auch: http://http://xprofan.com/thread.core?t=6914.
>
> Viel Spaß damit! :-)

Tippfehler beim Link, doppelHTTP://

http://mmj.mxii.com



XProfan & FreeProfan rox: http://xprofan.net/



Nachricht bearbeitet (05.10.08 04:44)

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.tnt5.ber2.deu.da.uu.net)
Datum:   05.10.08 04:59

Das hat diese komische und recht altbacken wirkende Foren-Software aus meinen Links per "Klick-Dich-Doof"-Automatismus gemacht. Hab's händisch angepaßt.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.n.pppool.de)
Datum:   07.12.08 18:53

Unter den im Ausgangsposting genannten Links gibt es ein Update.

Darin enthalten ist auch ein etwas umfangreicherer Artikel von Frank Abbing:

"Mein eigenes Freecell - oder wie programmiere ich ein Spiel ..."

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   22.06.09 23:05

Hallo zusammen,

ich habe ein Update meines XProfan-Lehrbuches mit inzwischen fast 800 Seiten in zwei Bänden hochgeladen und stelle dieses der Allgemeinheit zur Verfügung.

Erhältlich über den Downloadbereich unserer MMJ-Vereins-Homepage: http://mmj.mxii.com

Zur Ergänzung des Lehrbuches empfehle ich die MMJ-Quellcodesammlung und meinen XProfan-Manager, weil darauf im Lehrbuchtext des öfteren bezug genommen wird.

Von anderen Autoren sind inzwischen mehrere Kapitel im Lehrbuch enthalten, wie z.B.

- "Mein eigenes Freecell", ein Tutorial von Frank Abbing http://frabbing.bplaced.net zur Spieleprogrammierung mit XProfan. Prima geeignet zum Erlernen des Umganges mit XProfan-Bereichen.

- "Entwicklung einer Applikation zur Verwendung der Steganographie".
Eine Informatik-Facharbeit im Rahmen der Ablegung des Fachabitures an der Fachoberschule am Beruflichen Schulzentrum in Radeberg von Thomas Zielinski http://mmj.mxii.com - mit Beispielprogramm, sowie XProfan-Quellcode mit Schritt-für-Schritt-Erklärung.

- Ein Computergrundkurs von Jörg "Schwabenpfeil" Hähnle http://www.paules-pc-forum.de/forum/xprofan den ich mit seiner freundlichen Genehmigung aus seinem HTML-Projekt übernommen und leicht überarbeitet habe - nicht nur für Anfänger geeignet, sondern auch für "alte" Hasen, die ihre Kenntnisse gelegentlich etwas auffrischen möchten.

Neben weiteren Kapiteln aus meiner Feder zur Programmierung mit XProfan sind mehrere Kapitel anderer Autoren bereits in Vorbereitung, die ich nach deren Fertigstellung nach und nach in das Lehrbuch aufnehmen werde.

Wer sich ebenfalls mit eigenen Kapiteln rund um das Programmieren mit XProfan an der Weiterentwicklung des Lehrbuches beteiligen möchte, der ist jederzeit herzlichst willkommen. Meine Kontaktdaten sind im Impressum unserer Vereins-Homepage zu finden.

Als Datei-Format wäre *.ODT günstig (Open-Office, Star-Office), damit ich die Texte nicht selber noch mühsam passend umformatieren muß. Das Lehrbuch selber erstelle ich z.Z. mit Star-Office 8.0. Eine Vorlage mit den verwendeten Fonts und sonstigen Formatierungen werde ich Interessenten auf Anforderung gerne zumailen.

Weiterhelfende Hinweise, Kritiken und Fehlerberichte sind gerne willkommen - entweder hier, oder per Mail.

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dewes (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   26.06.09 09:57

Hallo,

beim Aufrufen kommt bei mir eine Fehlermeldung:

Fehler beim Schreiben, Zeile 753


Betriebssystem VISTA Home Premium



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   26.06.09 13:34

Mist. Da muß ich mal schauen. Habe leider kein Vista.

Die Ini schreibe ich nach Appdata und den Rest ins Temp-Verzeichnis. Ob es das Temp-Verzeichnis bei Vista nicht mehr gibt?

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dewes (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   26.06.09 14:12

Zitat:

Ob es das Temp-Verzeichnis bei Vista nicht mehr gibt?

Natürlich, es gibt sogar mehrere

z.B. User\appdata\local\temp

user = angemeldeter Name



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Horst Horn (---.x.pppool.de)
Datum:   26.06.09 15:36

@Dietmar
Schreib alles in ein neues Verzeichnis unter appdata - dann bist du auf der sicheren Seite. Seit dem ich WIN-7 als Testversion habe, mache ich das auch und habe keine Probleme

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Jörg Sellmeyer (---.pool.einsundeins.de)
Datum:   26.06.09 16:35

Wie ermittelst Du denn das Temp-Verzeichnis? Mit $TempDir?

_____________________________________
Man sollte seiner Zeit nicht zu weit voraus sein

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Frabbing (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   26.06.09 19:39

Und welches Verzeichnis zeigt dir $TempDir an?

Gruß, Frank

In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz.



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   27.06.09 01:18

Ja, mit $TempDir - leider. Ich werde auf $AppDataDir umschreiben.

Ich konnte am Freitagabend auf 2 PCs eines Schülers testen.

Unter Vista lief es, unter Windows 7 krachte es, genau wie oben beschrieben.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   27.06.09 01:22


C:\Dokumente und Einstellungen\Dietmar\Lokale Einstellungen\Temp\

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   27.06.09 01:30

Ich habe nun alles auf $AppDataDir/XLehrbuch umgeschrieben und hoffe, daß es nun klappt.

Hier erst mal den Donloadlink für den Lehrbuchhelfer:

http://mmj.mxii.com/download/lbhelfer.zip

Ich hoffe, nun klappt es.

Ein UpDate des kompletten Lehrbuch-Projektes folgt später.

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   01.07.09 00:04

Funktioniert der Lehrbuch-Helfer (Lehrbuch.exe) jetzt auch unter Vista und Windows 7?

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Horst Horn (---.z.pppool.de)
Datum:   01.07.09 04:33

@Dietmar
Bei mir unter WIN-7 leider nicht !
Bekomme von meinem Dateibrowser die Fehlermeldung

Fehler Zeile 753

beim Versuch in "horst1/appdata/roaming/XLEHRBUCH" zu schreiben

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Horst Horn (---.z.pppool.de)
Datum:   01.07.09 04:38

@Dietmar

Alles zurück auf "Null" ! - :-)

Beim 2. Versuch hat es geklappt !
Anscheinend braucht WIN-7 eine 2. Aufforderung ! ;-)

Gruss
horst

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dewes (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   01.07.09 10:43

Zitat:

Funktioniert der Lehrbuch-Helfer (Lehrbuch.exe) jetzt auch unter Vista und Windows 7?
Unter VISTA funktioniert es jetzt auch



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   18.07.09 02:47

Hallo zusammen,

für potentielle Interessenten gibt es die Lehrbuch-Vollversion (Unterschied zur Freeware-Version: keine Druck- und keine Kopiereinschränkungen) ab sofort im Shop der XProfan-Community für dort registrierte XProfaner:

https://xprofan.com/content.mx?shop

gegen eine Spende in Höhe von ab 15 Euro an unseren kleinen MMJ-Computerverein.

- Die Datenübertragung erfolgt per sicherer SSL-Verschlüsselung.
- Die Kontodaten zwecks Überweisung werden nach dem Ausfüllen des Formulares im nächsten Schritt angezeigt.
- Auf Wunsch kann im Nachhinein eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung ausgestellt werden.
- Die Zusendung des Downloadlinks für die Vollversion erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang auf das MMJ-Konto per Mail.

Wer nicht den Weg über den Community-Shop gehen möchte, der kann sein Interesse auch per Mail an mich oder meinen Stellvertreter Thomas Zielinski bekunden. Kontaktdaten siehe im Impressum unserer MMJ-Vereins-Homepage:
http://mmj.mxii.com

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   13.11.09 21:56

Update des XProfan-Lehrbuches mit einer neuen Struktur und aktuell insgesamt mehr als 1200 Seiten Umfang:

1. Band: Einführung in XProfan (1/3)
2. Band: Einführung in XProfan (2/3)
3. Band: Einführung in XProfan (3/3)
4. Band: Tutorials zu XProfan
5. Band: Projekte und Programmiertechniken
6. Band: Erweiterungen für XProfan
7. Band: Daten, Fakten und Übersichten

Zuarbeiten zu den einzelnen Bänden erfolgten u.a. von:

- Frank Abbing
- Jörg Hähnle
- Roland G. "RGH" Hülsmann
- Rolf Koch
- Nico Madysa
- Andreas Miethe
- Gerhard Putschalka
- David "iF" Strutz
- Thomas Zielinski


Der Downloadlink für die uneingeschränkte Version gegen eine Spende an "MMJ Hoyerswerda e.V". hat sich nicht geändert.

Wir danken allen Spendern für ihre Unterstützung!

Gruß
Dietmar



Nachricht bearbeitet (13.11.09 22:24)

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   02.01.10 01:44

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich ein größeres Update meines XProfan-Lehrbuches hochgeladen.

Im wesentlichen sind einige Kapitel zur Programmierung von Datenbanken hinzugekommen (dBase und Firebird embedded). Firebird ist ein relationales Datenbanksysten (Freeware), welches flexibler ist als dBase und wesentlich mehr Möglichkeiten bietet. Firebird embedded zeichnet sich dadurch aus, daß vom Anwender kein ODBC-Treiber installiert und eingebunden werden muß.

Rückfragen bzgl. des Lehrbuches oder Bestellungen der uneingeschränkten Version (ohne Kopier- und ohne Drucksperre) bitte vorübergehend (aus gesundheitlichen Gründen meinerseits) an

Nico Madysa: Nico.Madysa@mailbox.tu-dresden.de


Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   15.05.10 23:26

Hallo,

aus technischen Gründen ist der Downloadlink für die Vollversion meines XProfan-Lehrbuches geändert worden.

Die registrierten Anwender dieser Version bekamen von mir inzwischen den geänderten Link zugeschickt. Leider sind mir ein paar Mailadressen der allerersten Anwender abhanden gekommen.

Wer von denen also bis jetzt noch nicht den geänderten Link von mir erhalten hat, um sich auch zukünftig die Lehrbuch-Updates der Vollversion herunterladen zu können, der möge mir bitte eine Mail schicken, damit ich das umgehend nachholen kann.

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   27.05.10 00:40

Hallo zusammen,

ein etwas größeres Update des XProfan-Lehrbuches mit weiteren Kapiteln gibt es hier zum Download:

http://xprofan.com/thread.core?start=0&t=6914

oder hier:

http://mmj.mxii.com/1024/download_helptut.php

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Lehrbuch-Update vom 24.09.2010
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   25.09.10 00:35

Hier ein weiteres Update meines XProfan-Lehrbuch-Projektes.

Wesentliches:

- Im Band 1 wurden kleinere Syntax-, Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigiert.
Ein großes Dankeschön an Nico Madysa http://uebertreiber.xprofan.com für das bisherige gründliche Korrekturlesen.

- Im Band 3 wurden die Kapitel über Datenbanken überarbeitet und erweitert.

- Im Lehrbuchhelfer wurden die ersten -zig Beispielcodes seit dem vorletzten Update durch einen Fehler beim Erstellen des Setups nur verschlüsselt angezeigt - und keiner schien es bemerkt zu haben bzw. hat mir dies mitgeteilt - dieser Bug ist behoben (hoffentlich).

- Das Gesamt-Inhaltsverzeichnis (Band 10) wurde aktualisiert.

Download: http://mmj.mxii.com/1024/download_helptut.php


Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Update: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   01.12.10 23:01

Hallo zusammen,

seit heute gibt es ein Update des XProfan-Lehrbuches und des dazugehörigen Lehrbuch-Helfers.

- Einige bekannte Bugs sind beseitigt.
- Besonders die Bände 5 und 8 sind wesentlich erweitert worden (API- und Datenbank-Kapitel).

Infos:
http://xprofan.com/intl/de/lehrbuch

Download:
http://dl.xprofan.com/?xlehrbuch.zip,75d9c5f66732081636a46c2de2092a72

Gruß
Dietmar



Nachricht bearbeitet (01.12.10 23:09)

Beitrag beantworten
 
 Re: Update: XProfan-Lehrbuch
Autor: Horst Horn (---.hsi3.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum:   05.12.10 08:33

@Dietmar
Es ist leider nicht möglich, die einzelnen "Bände" zu öffnen.
Ist das nur nach Zahlung von 15,00 Euro aktiviert ? Dann sollte zumindest ein Hinweis erscheinen und ich würde mich fragen, warum ich "die Katze im Sack" kaufen soll.
Wäre nett, wenn du ein wenig Aufklärung liefern würdest. Auch in einem anderen Forum habe ich die Frage an dich gestellt. Irgendwo wirst du ja wohl reinsehen oder...?
Gruss
horst

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   01.01.11 19:55

Hallo zusammen,

ich habe ein Update meines kleinen XProfan-Lehrbuches hochgeladen:

- Nun 11 Bände mit über 2500 Lehrbuchseiten.
- Einige Anpassungen bzw. Erweiterungen für das demnächst erscheinende "XProfan X2" vorgenommen.
- Kleinere Bugs beseitigt (und hoffentlich nicht allzu viele neu eingebaut).

Infos:
http://xprofan.com/intl/de/lehrbuch

Download:
http://dl.xprofan.com/?xlehrbuch.zip,75d9c5f66732081636a46c2de2092a72

Viel Spaß und Erfolg mit diesem Tutorial!

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   05.02.11 02:14

Hallo,

ich habe das vermutlich letzte Update vor dem Erscheinen der offiziellen Vollversion "XProfan X2" am Freitagabend hochgeladen.

Infos:
http://xprofan.com/intl/de/lehrbuch

Download:
http://dl.xprofan.com/?xlehrbuch.zip,75d9c5f66732081636a46c2de2092a72

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   02.03.11 18:10

Hallo zusammen,

weil ich aktuell aus gesundheitlichen Gründen leider mal wieder für einige Zeit ausfallen muß (Krankenhausaufenthalt), wird Nico Madysa während meiner Abwesenheit den Support für das XProfan-Lehrbuch übernehmen und sich ggf. um Bestellungen der Vollversion kümmern. Nico verfügt über alle erforderlichen Daten und Informationen.

Bis auf weiteres also alles per Mail über:

Nico.Madysa(at)mailbox.tu-dresden.de

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Horst Horn (---.hsi7.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum:   02.03.11 18:49

@Dietmar
Alles Gute und komm besser gestellt zurück !
Gruss
horst

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Stephan Sonneborn (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   02.03.11 21:47

Hallo Dietmar,

ich wünsch Dir, dass es Dir bald wieder besser geht!

Schöne Grüße aus Wittgenstein von
Stephan

Programmierumgebung:
| XProfan 11.2 | Win7 32 Bit | WinXP Home | AMD Athlon 2400+ | Intel P4 3,4 GHz |

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   23.03.11 14:20

Roland, dieses Posting kann entfernt werden. Das Problemchen ist inzwischen geklärt.

Gruß
Dietmar



Nachricht bearbeitet (23.03.11 19:36)

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Hans-Jürgen Trog (---.pool.mediaWays.net)
Datum:   03.04.11 18:49

Hallo Dietmar,

d.h. die 15 € gehen jetzt wohin?

Würde gern die Vollversion haben.

Viele Grüße
Hans-Jürgen

Win XP Home SP3, XProfan X2

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   04.04.11 00:01

Hallo Hans-Jürgen,

die Mail mit unseren Konto-Daten ist zu Dir unterwegs.

Aktuell habe ich ernstere gesundheitliche Probleme und demnächst vermutlich leider schon wieder eine größere OP vor mir.

Deswegen bei eventuellen Rückfragen (das Lehrbuch und den Support dafür betreffend) bitte zusätzlich eine gleichlautende CC-Mail an meinen aktuellen MMJ-Stellvertreter senden:

Nico.Madysa(at)mailbox.tu-dresden.de

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Hans-Jürgen Trog (---.pool.mediaWays.net)
Datum:   04.04.11 08:48

Hallo Dietmar,

ich drücke Dir beide Daumen, daß alles gut geht und Du bald wieder auf dem Damm bist.

Viele Grüße
Hans-Jürgen

Win XP Home SP3, XProfan X2

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   30.04.11 03:39

Hallo zusammen,

es gibt wieder mal ein etwas umfangreicheres Update meines XProfan-Lehrbuches:

- Beseitigung bekanntgewordener Bugs und Fehler
- Anpassung mehrerer Lehrbuch-Kapitel an die aktuelle Version "XProfan 12" bzw. "XProfan X2"
- viele neue Beispiel-Codes zu den neuen Programmfunktionen von XProfan X2

Wegen eines geplanten Krankenhausaufenthaltes ab nächste Woche (einschließlich OP an meiner Rückenwirbelsäule) alle Anfragen, Hinweise und ggf. Bestellungen für die Lehrbuch-Vollversion bitte zusätzlich per CC auch an meinen aktuellen MMJ-Stellvertreter und Nachfolger als zukünftigen MMJ-Vereinsvorsitzenden Nico Madysa senden:

Nico.Madysa(at)mailbox.tu-dresden.de

Nico ist im Besitz aller Zugangsdaten, Passwörter, Berechtigungen, usw.

In Kürze wird es hier auch eine Online-Bestellmöglichkeit der Vollversion per SSL-gesicherter Verbindung geben.

Ich möchte nicht versäumen, an dieser Stelle Nico und David ("iF") für ihr uneigennütziges Engagement für unseren kleinen, aber feinen XProfan-Computerverein ein herzliches Dankeschön auszusprechen!

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   14.05.11 04:04

Hallo zusammen,

ab sofort ist die Bestellung der Vollversion des XProfan-Lehrbuches über

https://xprofan.com/intl/de/lehrbuch-bestellen

per Paypal oder per Überweisung möglich.

Sämtliche diesbezügliche Daten werden über eine SSL-gesicherte Verbindung verschlüsselt übermittelt.

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   22.05.11 19:29

Hallo zusammen,

weil ich immer wieder Mail-Anfragen wegen unserer MMJ-Kontoverbindung zwecks Überweisung der Spende ab 15 Euro für unser XProfan-Lehrbuch erhalte:

Wer seine Maildresse im Formular

https://xprofan.com/intl/de/lehrbuch-bestellen

eingibt und statt "Paypal" -> "Überweisung" auswählt, der bekommt unsere Kontodaten angezeigt.

Bis auf weiteres während der nächsten Wochen sämtliche Mailanfragen, das Lehrbuch bzw. dessen Support betreffend, bitte nicht nur an mich mmj-hoyerswerda(at)gmx.de sondern auch an Nico Madysa Nico.Madysa(at)mailbox.tu-dresden.de senden, weil ich ab Mitte der Woche eine mehrwöchige Reha-Kur vor mir habe.

Nach erfolgter Gutschrift des Betrages auf unser MMJ-Konto bekommt der edle Spender von Nico Madysa oder von mir den Downloadlink für die Lehrbuch-Vollversion per Mail zugesandt.

Gruß
Dietmar



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   25.06.11 00:05

Hallo zusammen,

seit heute gibt es ein Update.

Beim letzten Update hatte ich leider vergessen, den sich noch in den Anfängen seiner Entwicklung befindlichen Band 11 (Lehrbuch11.pdf) mit in das Inno-Setup-Script für das Installationsprogramm aufzunehmen.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   22.07.11 22:18

Hallo zusammen,

mitten im herbstlichen Hochsommer gibt es ein Update unseres XProfan-Lehrbuches. Bei dem jetzigen regnerischen und stürmischen Herbstwetter (jedenfalls bei uns in der Lausitz) kann man ja nicht mal seinen Haushund mehr aus dem Haus lassen ...

Erweiterungen und Veränderungen in der aktuellen Lehrbuchversion siehe :

http://xprofan.com/intl/de/lehrbuch

Gruß
Dietmar



Nachricht bearbeitet (22.07.11 22:48)

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   29.08.11 20:03

Hallo zusammen,

wider Erwarten bin ich doch etwas schneller damit fertig geworden, die Formatierungsfehler im Zusammenhang mit der Umstellung des Projektes auf Softmaker-Office zu korrigieren. Ich hoffe, ich habe dabei nicht allzu viele Fehler übersehen. Über diesbezügliche Hinweise würde ich mich freuen.

Zusätzlich sind einige weitere interessante Kapitel hinzugekommen, besonders im Band 6 (API) und im Band 11.

Eine einfache Suchfunktion habe ich ebenfalls eingebaut, so daß man einen bestimmten der in den Lehrbuch-Bänden aufgeführten fast 1000 Demo-Codes im Lehrbuchhelfer leichter und schneller finden kann.

Wer sich im Zeitraum der vergangenen 4 Wochen das Lehrbuch heruntergeladen hat, der möge die (nun hoffentlich fehlerfreiere) Version bitte noch einmal downloaden. Dies betrifft ebenfalls die Anwender der Vollversion über den ihnen von mir oder Nico mitgeteilten Downloadlink.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Cremers Hans-Peter (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   29.08.11 22:55

Hi, hier meldet sich Hans-Peter,
ich habe mir gerade die letzte Version vom XProfan-Lehrbuch runtergeladen,
weiß aber absolut nicht mehr, wie ich dieses Buch freischalte.

Gruß
Hans-Peter



Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   30.08.11 00:42

Hallo Hans-Peter,

einen Freischaltcode für mein Lehrbuch gibt es nicht.

Weil Du jedoch bereits nach meinen Unterlagen Anfang 2010 dafür einen Spende für die Vollversion an MMJ Hoyerswerda e.V. überwiesen hattest, bist Du dazu berechtigt, auch zukünftige Updates meines Lehrbuches kostenlos zu erhalten, solange das Projekt weiterentwickelt wird.

Der Downloadlink für die Vollversion ist per Mail zu Dir unterwegs.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Bernd Krauss (---.hsi2.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum:   09.04.12 10:42

Hallo Dietmar,
könntest du nicht das XProfan-Lehrbuch (evtl. als bezahlte Vollversion) auch als EPub-Datei anbieten?
Hintergrund: Am Bildschirm lesen ist extrem anstrengend und lästig. Leider gibt es ja kein vollständig gedrucktes Handbuch mehr. Aber es gibt jetzt EPub-Reader. Damit kann man entspannt lesen und die richtige Schriftgröße einstellen, vorausgesetzt die Datei liegt als EPub und nicht als PDF vor. PDF-Dateien lassen sich zwar lsen, die Schriftgröße ist aber schlecht einstellbar und das Lesen ist auch eher lästig im Vergleich zur EPub-Datei.
Viele Grüße
Bernd

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Horst Horn (---.hsi5.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum:   09.04.12 12:45

@Bernd

Vielleicht hilft dir das ?

http://www.chip.de/downloads/Calibre_35436003.html

Versuch ist es wert oder ?

Gruss
horst :-)

http://www.horst-horn.de

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Bernd Krauss (---.hsi2.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum:   09.04.12 15:16

Hallo Horst,
danke für den Tip, Calibre werde ich auch mal testen.

Mit dem AVS-Document-Converter kann ich die PDF schon in eine EPub umwandeln und im EBook-Reader lesen, aber die Verknüpfungen fehlen dann, und gerade die wären bei einem Handbuch natürlich besonders interessant, da es schwierig ist, sich durch hunderte Seiten durchzublättern, wenn man etwas gezielt lesen will.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   10.04.12 23:58

Hallo Bernd,

ich habe es inzwischen mal versucht, den ersten Lehrbuchband in das EPub-Format zu konvertieren - zuletzt mit "Calibre" (siehe Hinweis von Horst Horn ein bißchen weiter oben.

Ergebnis: Es kam dabei leider nur Müll heraus!

Das Inhaltsverzeichnis war total verschoben, die vielen ScreenShoots standen alle auf dem Kopf und waren zusätzlich noch gespiegelt, der Inhalt aller Textboxen stand aus den Textboxen herausgelöst und die leeren Textboxen folgten darunter.

Die Formatierungen im normaleb Fließtest wurden vollständig entfernt und es sah so aus, als wenn zwischen jeder Textzeile eine Leerzeile eingefügt worden war.

Also für meinen Zweck leider völlig unbrauchbar!

Gruß
Dietmar



Nachricht bearbeitet (11.04.12 03:06)

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Bernd Krauss (---.hsi2.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum:   11.04.12 08:43

Hallo Dietmar,
das Erzeugen einer richtigen EPub-Datei mit Verknüpfungen erfordert HTML-Programmierkenntnisse und ist sehr komplex.
Das reine Konvertieren in EPub mit den richtigen Formatierungen erledigt auf Knopfdruck der "AVS Document Converter", allerdings ohne jede Verknüpfung. Man muss also immer mühsam die Seite im E-Book-Reader von Hand eingeben, wenn man zu einem bestimmten Thema will. Wenn du willst, kann ich dir das Ergebnis trotzdem mal zuschicken.
Viele Grüße
Bernd

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Horst Horn (---.hsi.kabelbw.de)
Datum:   11.04.12 15:38

@Bernd
Wenn du OpenOffice installiert hast, könntest du hier auch nachsehen

http://extensions.services.openoffice.org/de

Gruss
horst :-)

http://www.horst-horn.de

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Bernd Krauss (---.hsi2.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum:   11.04.12 18:50

Hallo Horst,
danke für den Tip, die Idee ist gut.
Das könnte aber höchstens Dietmar testen, denn die PDF-Datei ist geschützt. Nur er kann aus der geschützten PDF-Datei eine editierbare DOC oder ODT-Datei machen, die man dann in OpenOffice einlesen könnte und mit dem writer2epub Plugin zu einem epub umwandeln kann. Ob man damit Verknüpfungen aus dem Inhaltsverzeichnis zu dem jew. Themen umsetzen kann, weiß ich aber auch nicht.
Viele Grüße
Bernd

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   12.04.12 01:01

Hallo Peter,

ich habe keine große Lust mehr zu der ganzen zeitaufwendigen Hin- und Herkonvertiererei zwischen den unterschiedlichen Dateiformaten, weil da jeder Hersteller wohl inzwischen sein eigenes Süppchen mit unterschiedlichen Zutaten kocht.

Hier mal ein kurzer Abriß der Geschichte meiner Lehrbuchschreiberei:

Vor vielen, vielen Jahren begann ich diesen Schreiberling-Splin als kleine Zusammenstellung der Skripte meiner Profan²- bzw. XProfan-Kurse mit einer älteren Word-Version und wechselte danach auf MS-Office 2003.

Je umfangreicher die einzelnen Dokumente wurden (z.Z. 11 Bände mit insgesamt etwa 3000 Seiten), um so öfter erfolgten Programmabstürze aus heiterem Himmel, beim Speichern und beim PDF-Export. Über Open-Office und Star-Office kam ich dann im letzten Jahr zu Softmaker Office - erst Softmaker-Office 2010 (was es inzwischen kostenlos gibt) und nun aktuell Softmaker-Office 2012. Damit dauert das Abspeichern z.B. des ersten Lehrbuchbandes nicht mehr ca. 20 Minutwn und der PDF-Export nicht mehr über 2 Stunden, sondern nur noch 10 Sekunden bzw. 15 Minuten.

Nach jedem Wechsel mußte ich hunderte Kleinigkeiten in den Dokumenten händisch nachformatieren. Und bei 3000 Seiten muß man da höllisch aufpassen, dass man da nicht allzuviel übersieht.

Und beim Konvertieren in das EPUB-Format (oder in welches andere Format auch immer) ist das ähnlich. Jedes der vielen Konvertierungstools kann laut Eigenwerbung alles. Bei kleinen Dokumenten mit einem Umfang von 20 oder 50 Seiten und kaum komplexeren Formatierungen mag das alles stimmen. Der Ärger geht meiner Erfahrung nach erst immer ab ca. 200 Seiten aufwärts los.

Der sauberste Weg wäre es, das ganze Lehrbuch für die E-Book-Erstellung mit den entsprechenden HTML- oder XML-ähnlichen Tags für die gewünschten Formatierungen und die Objekte von Grund auf händisch neu zu schreiben. Und später dann für den Export in andere Formate dann nochmal dasselbe. Für den Autor würde das bedeuten, dass er bei jedem winzigen Update parallel mehrere Projekte pflegen müßte (je eines für PDF, für EPUB, für ...).

Das ganze Lehrbuch-Projekt ist das Hobby-Projekt eines "Einzelkämpfers" und wird es vermutlich mangels engagierter Mitstreiter auch weiterhin bleiben.

Dass die PDFs in der normalen Lehrbuchversion geschützt sind, das stimmt, und ich habe meine Gründe dafür. In der Vollversion dagegen ist nichts mehr groß geschützt.

Wer das Ganze mit der Hin- und Herkonvertiererei mit einem ungeschützten Dokument selber mal testen möchte, der möge mich bitte anmailen. Doch zum ernsthaften Selbertesten wäre es andererseits sicherlich nicht zuviel verlangt, wenn derjenige sich ein solches Dummy-Testdokument mit der von ihm bevorzugten Textverarbeitung schnell mal selber erstellt.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Horst Horn (---.hsi.kabelbw.de)
Datum:   12.04.12 07:43

Hallo Namensvetter :-)
Es ist zu verstehen, dass bei diesen Datenmengen von deiner Seite kein gesteigerter Arbeitswille da ist.
Mir persönlich würde ja auch die PDF-Version reichen.
Den Tipp habe ich ja an Bernd geschrieben. Ob jetzt das Zusatztool für OpenOffice aller Erwartungen erfüllt, weiß ich nicht.
Das muss Bernd ausprobieren. Vielleicht schreibt er ja dann hier, wie weit er kommt.
Grüße nach Hoyerswerda - wie geht es dir ?

Gruss
horst :-)

http://www.horst-horn.de

Nachricht bearbeitet (12.04.12 07:44)

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch - als EPub-Datei möglich?
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   16.04.12 16:49

Hallo,

inzwischen habe ich mehrere Konvertierungstools getestet, aber nicht eines von denen kam mit meinem Projekt zufriedenstellend zurecht. Jedes von denen hatte leider andere Macken.

Deshalb werde ich vorerst die Sache mit dem Umwandeln in's E-Book-Format wahrscheinlich nicht ernsthafter weiterverfolgen.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   29.08.12 00:31

Hallo zusammen!

Inzwischen habe ich den Lehrbuchhelfer für mein XProfan-Lehrbuch etwas kräftiger erweitert. Unter anderem sind eine Menge Anfänger-Tutorials für andere Programmiersprachen hinzugekommen. Meiner Meinung nach sollte man auch als XProfaner mal über den Tellerrand schauen, um zu sehen, was es sonst noch gibt ...

Zusätzlich habe ich eine sich im Aufbau befindliche neuere XProfan-Quellcodesammlung hinzugefügt, die keine Codes mit der älteren XPRF-Syntax mehr beinhaltet wie z.B. let, add(, sub(, mul(, div(, etc.

Diese neue Version ist derzeitig nur den bisherigen (und natürlich auch zukünftigen) Besitzern der Lehrbuch-Vollversion vorbehalten. Wer seinen Link für die Vollversion nicht mehr kennt (denn bei einigen XProfanern ist das ja schon mehrere Jahre oder Monate her), der möge mir eine Mail senden und wird ihn umgehend noch einmal kostenlos zugeschickt bekommen.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 
 Re: XProfan-Lehrbuch
Autor: Dietmar Horn (---.web.vodafone.de)
Datum:   23.10.12 22:18

Hallo zusammen!

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder ein Update des XProfan-Lehrbuches.

So sind jetzt u.a. in der Vollversion die Texte aller 3 bisherigen Teile von "XProfan kinderleicht!" enthalten (ohne Kopier- und ohne Druckschutz). Ebenfalls habe ich damit begonnen die bisherige separate Quellcodesammlung zu überarbeiten und zu aktualisieren, denn viele Codes waren schon sehr veraltet bzw. durch de Weiterentwicklung von XProfan waren einige im Laufe der Zeit überflüssig.

Den Download gibt es hier: http://mmj.mxii.com/download/xlehrbuch.zip

Wer bereits die Vollversion besitzt und seine Version aktualisieren möchte, der schreibe mir bitte eine Mail, denn den Link für die Vollversion mußte ich aus technischen Gründen ändern.

Gruß
Dietmar

Beitrag beantworten
 Foren-Liste  |  Baumstruktur   Neuerer Beitrag  |  Älteres Thema 


 Foren-Liste  |  Zur Registrierung 
 Benutzerlogin
 Benutzername:
 Passwort:
 Login-Daten speichern:
   
 Passwort vergessen?
E-Mail-Adresse oder Username unten eingeben. Dann wird Dir per e-Mail ein neues Passwort zugeschickt.

phorum.org