Das OFFIZIELLE PROFAN SUPPORT FORUM
Einsteigerfragen
PROFAN-Programmierung
Helfer & Tools
Anregungen & Vorschläge
PROFAN-NEWS
Die Regeln!
2 - PROFAN-Programmierung

 Neues Thema  |  Zur Übersicht  |  Suchen  |  Einloggen   Neuerer Beitrag  |  Älteres Thema 
 Fragen zum Email-Empfang
Autor: Julian Rau (---.002.203.pools.vodafone-ip.de)
Datum:   16.09.18 17:45

Hey Leute,
ich experimentiere gerade mit der neuen Funktion zum Anzeigen von eingegangenen Mails.
Das Problem ist, wenn ich eine Mail mit SMTP("GetMail"....) abrufe, funktioniert das zwar, aber die Mail ist immer noch als ungelesen auf dem Server markiert. Somit führt das dazu, dass sie jedes Mal bei einer Prüfung auf ungelesene Mails angezeigt wird.
Gibt es eine Möglichkeit, wie man diese Mails als gelesen markieren kann oder, besser sogar, löschen kann?

Danke euch und Grüße,

Julian

(XProfan X4)

Beitrag beantworten
 
 Re: Fragen zum Email-Empfang
Autor: Heinz Brill (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   16.09.18 19:19

Zitat:

die Mail ist immer noch als ungelesen auf dem Server markiert


Wie sieht man das überhaupt ?

Oder muß man da eine Message schicken :

Laut Hilfe :

Zitat:


Anzahl = SMTP("GetFolders", <MessageStatus>, <SMTP-Host>, <User>, <Paßwort>)
Bei GetFolders steht in der Liste für jeden Folder eine Zeile aus Foldernamen und der
Anzahl der Mails, die dem Status entsprechen. Trenner ist ListDEL. Ergebnis ist die
Anzahl der Folder, -1, wenn es den Status nicht gibt und -2 wenn das Login nicht
geklappt hat. Statt "MESSAGES" kann da natürlich auch "RECENT" oder "UNSEEN" stehen,
also ein erlaubter Message-Status.



Ich glaube, der Server weiß ja nur, ob eine Mail abgeholt wurde. Ob die dann
auch vom Empfänger gelesen wurde, ist eine andere Sache.


Würde mich auch mal interessieren.

H.Brill
XProfan X4 + FreeProfan

Beitrag beantworten
 
 Re: Fragen zum Email-Empfang
Autor: Julian Rau (---.002.203.pools.vodafone-ip.de)
Datum:   17.09.18 08:37

Hi,

ich nutze zum Testen erst mal meinen normalen GMX-Email-Account. Die Mails werden im Webinterface trotz Abruf über SMTP("GetMail"....) noch fett angezeigt, also ungelesen. Klicke ich im Outlook (klar auch über IMAP) auf die Mail drauf, ist sie auch im Webinterface von GMX nicht mehr fett, also gelesen. Daraufhin erkennt XProfan sie natürlich auch nicht mehr als unseen - soweit korrekt. Das löst aber leider das Problem einer automatischen Email-Verwarbeitung nicht, denn so kann ich nicht erkennen, wie viele Emails tatsächlich neu dazugekommen sind, wenn ich nicht jedes Mal mit Outlook oder übers Webinterface die Mails als gelesen anklicke.

Weder "RECENT" noch "UNSEEN" bringen das gewünschte Ergebnis.

Grüße

Julian

Beitrag beantworten
 
 Re: Fragen zum Email-Empfang
Autor: Karl-Jürgen Hilger (---.dyn.telefonica.de)
Datum:   17.09.18 12:12

Obwohl ich keine Ahnung von der Materie habe, erinnert mich das an ein Standardproblem, was hier vielleicht noch nicht so klar zum Ausdruck kam:

Wenn nur ein Mailclient den Account abfragt, hat dieser normalerweise die Berechtigung, den Server zum Löschen schon erhaltener Mails aufzufordern.
Sonst kommen schon erhaltene Mails immer wieder.

Wenn mehrere Programme auf ein und denselben Email-Account zugreifen, ist in der Regel eins der Programme der Chef, der dem Server die Anweisung zum Löschen von schon abgeholten Mails geben darf.

Diese Funktion stellt man in den Optionen von Outlook und Co. ein.

Beispiel: Ich hole meine privaten Mails am Arbeitsplatz ab, möchte aber diese Mails auch noch abends zuhause erhalten. Also darf nur der Mailclient zuhause die Berechtigung haben, den Server zum Löschen schon abgeholter Mails aufzufordern.

Sorry, wenn das das Problem überhaupt nicht trifft.
Es fiel mir halt dabei ein.

Gruß
KJ

Beitrag beantworten
 
 Re: Fragen zum Email-Empfang
Autor: Julian Rau (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   17.09.18 17:30

Hi Karl-Jürgen,

ja, ich weiß was du meinst, das zielt aber auf die POP3-Abrufe von Mails ab.
Da wir hier von IMAP sprechen, wird das anders gehandhabt und die Mails bleiben mit dem Server synchron. Von daher ist das im Grunde schon richtig dass die Funktion die Mails erst mal nicht verändert, aber ich vermisse eine Funktion, mit der man zumindest das gelesen-Flag setzen kann - besser aber eben auch gleich löschen kann - zumindest für diesen Einsatzzweck.

Vielleicht hat Roland da ne Idee wie man die Funktion erweitern kann oder irgendeine Verlinkung auf eine Dokumentation.

Grüße

Julian

Beitrag beantworten
 
 Re: Fragen zum Email-Empfang
Autor: Michael Wodrich (---.customer.vsm.sh)
Datum:   19.09.18 15:57

Da wird Roland dann wohl doch etwas umbenennen müssen...

MAIL
- SMTP
- IMAP4

Denn IMAP bietet nicht nur Kommandos für den Abruf, sondern auch Eingriffe in das Konto.

http://www.linux-magazin.de/ausgaben/2007/06/facharbeiten-mit-verstand/2/

https://www.msxfaq.de/exchange/clients/imap4.htm

»Answered« – als beantwortet markiert
»Deleted« – zum Löschen vorgemerkt
»Draft« – als Entwurf markiert
»Flagged« – als wichtig markiert
»Recent« – neue Nachricht seit dem letzten Login
»Seen« – als gelesen markiert

:roll:

--
Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.
Programmierumgebung: | XProfan (neueste) | Win (neueste)


Beitrag beantworten
 
 Re: Fragen zum Email-Empfang
Autor: Michael Wodrich (---.customer.vsm.sh)
Datum:   21.09.18 11:42


Gerade geschaut:

http://www.faqs.org/rfcs/rfc2060.html

Die Möglichkeiten wären unendlich. Aber man muss sich dann dafür eine Client/Server Struktur aufbauen. Der Client muss da auf etliches als Antwort warten und auch auf "unerwartete Antworten" gefasst sein.

Das ist nicht so einfach aus dem Ärmel zu schütteln.

\Recent heißt soviel wie "kürzlich; vor kurzem"
\Seen heißt "gelesen".

--
Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.
Programmierumgebung: | XProfan (neueste) | Win (neueste)


Beitrag beantworten
 
 Re: Fragen zum Email-Empfang
Autor: Julian Rau (---.002.203.pools.vodafone-ip.de)
Datum:   23.09.18 16:15

Hi Michael,

danke für die Links.
Hab schon befürchtet dass das nicht ganz so einfach umsetzbar ist :grin:

Laut Hilfe sind ja auch Parameter wie 'recent' gültige Abfragen, aber leider liefert die falsche Ergebnisse zurück und zwar genau dasselbe wie 'messages'.

Muss ich mir erst mal was anderes überlegen bis das ggfs. gefixt ist 8-)

Beitrag beantworten
 Foren-Liste  |  Baumstruktur   Neuerer Beitrag  |  Älteres Thema 


 Foren-Liste  |  Zur Registrierung 
 Benutzerlogin
 Benutzername:
 Passwort:
 Login-Daten speichern:
   
 Passwort vergessen?
E-Mail-Adresse oder Username unten eingeben. Dann wird Dir per e-Mail ein neues Passwort zugeschickt.

phorum.org